Die FIRMENICH Skipper-Haftpflicht-Versicherung

Weltweiter Schutz für Skipper

Als Skipper tragen Sie die Verantwortung an Bord. Neben Seemannschaft und Routenplanung gibt es noch einiges mehr zu beachten: Die Yacht-Haftpflicht-Versicherung eines Charterunternehmens deckt längst nicht alle Schadensereignisse ab, Ihre Privat-Haftpflichtversicherung greift nicht für Haftungsansprüche aus Skipper- oder Crew-Aktivitäten auf gecharterten Yachten. Und Sie haften auch gegenüber Ihren Crewmitgliedern. Eine Skipper-Haftpflicht-Versicherung schützt Sie deshalb in Ihrer besonderen Rolle als Skipper einer Charter-Yacht.

Die FIRMENICH Skipper-Haftpflicht-Versicherung (in Zusammenarbeit mit der WÜBA – einer Marke der AIG) gewährt Ihnen weltweit einen umfassenden Versicherungsschutz. Darüber hinaus werden Ansprüche, die unberechtigt gegen Sie gestellt werden, für Sie abgewehrt.

Ihre exklusiven FIRMENICH-Vorteile im Überblick

  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Keine zeitliche Begrenzung der Chartertörns
  • Crew und Gäste an Bord sind automatisch mitversichert
  • Bis zu € 500.000,- mitversichert sind Schäden an der gecharterten Yacht, sofern diese vom Skipper oder der Crew grob fahrlässig verursacht wurden. Die Selbstbeteiligung beträgt hierbei € 2.500,- zuzüglich Kaution.
  • Charterausfallkosten durch Schäden an der Yacht, die vom Skipper oder der Crew verursacht wurden, sind bis zu € 20.000,- versichert.
  • Sicherheitsleistungen im Ausland sind bis zu € 50.000,- mitversichert (z.B. bei Beschlagnahme)